Biografie

Biografie

Mein Name ist Marc Rieu und ich wurde am 1. November 1978 in Maastricht geboren. Als kleiner Jungen habe ich mich schon für die Kunst interessiert. Ich schaute mir die Museumskataloge und Künstlermonographien im Bücherschrank meiner Eltern an. 1990 war das Vincent-van-Gogh-Jahr, ich war damals in der letzten Klasse der Grundschule und es wurde dort einen Dokumentarfilm über diesen berühmten Künstler gedreht. In diesem Augenblick habe ich beschlossen mein Leben der Kunst zu widmen.

Von 1998 bis 2008 habe ich in Nimwegen Kunstgeschichte und Archäologie studiert und Reisen nach Florenz, Mailand, London und Paris unternommen. Meine Abschlussarbeit handelte von dem deutschen Romantiker Caspar David Friedrich und dem Norweger Johan Christian Dahl. Nach meinem Studium habe ich mehrere Jahre Kunstgeschichte unterrichtet und schliesslich, in 2008, kam die Entscheidung mich selbst als Maler der Landschaftskunst zu widmen.

Wie gesagt, ist Caspar David Friedrich ein grosses Vorbild für mich: seine geheimnisvollen Werke – Berge im Morgennebel, Sonnenuntergänge am endlosen Meer, verlassene Wälder – sind einfach inspirierend. Aber auch die Landschaften von unter anderen Ivan Shishkin und Peder Mork Monsted bewundere ich sehr. Ich hatte Masterclasses von Gerard Huysman, Simon Balyon und Karin Smits.

Genießen Sie meine Gemälde und falls es Fragen gibt, zögern Sie nicht und nehmen Sie bitte Kontakt auf.

ontwikkeling
VINK Communicatie